Blog - Familienhomepage Erlensee

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jugendtheater Zuhause in Globalien - "Verkehrte Welt" - Termine 2017

Herausgegeben von in Aktuelles ·
Tags: 09.07.2017
Jugendtheater Zuhause in Globalien - "Verkehrte Welt"
Die ersten Termine im Main-Kinzig-Kreis stehen fest:
02.09.2017 - Main-Kinzig-Formum, Gelnhausen
27.09.2017 - Kultur-Forum, Hanau



Uraufführung in Berlin: „Zuhause in Globalien – Verkehrte Welt“ mit 35 Kindern und Jugendlichen aus Erlensee

Herausgegeben von in Aktuelles ·
 
Uraufführung in Berlin:
„Zuhause in Globalien - Verkehrte Welt“
mit 35 Kindern und Jugendlichen aus Erlensee
27.06.2017 -18:00 Uhr
Theater im St. Michaels-Heim, Berlin



„Lebendig, bunt und vielfältig“: Partnerschaft für Demokratie Erlensee-Rodenbach stellt am 3. Juli Projekte vor

Herausgegeben von in Aktuelles ·
Seit rund einem Jahr läuft das Programm "Demokratie leben!" der  Kommunen Erlensee und Rodenbach. Beide Bürgermeister, Stefan Erb und  Klaus Schejna, blicken in einer ersten Zwischenbilanz zufrieden auf den Ideenreichtum und das Engagement der Bürger aller Altersgruppen zurück. Am 3. Juli ab 19 Uhr werden im Bürgerhaus zum Neuen Löwen, Hauptstr. 4-6, in Erlensee die Projekte vorgestellt

Die Vielfalt zeigt sich auch in der Fülle der Träger: Vom  Trägerverein Schützenhof Oberrodenbach, Bürgerverein Erlensee, verschiedene Fördervereine von Büchereien bis zu Grundschulen, Sport-  und Naturschutzvereine beteiligen und engagieren sich viele Menschen zumeist ehrenamtlich in Projekten, die der Stärkung und Unterstützung unserer Demokratie dienen.

In einer Sondersitzung der Sozialausschüsse von Erlensee und  Rodenbach, zu der auch die Öffentlichkeit herzlich eingeladen ist, stellen sich viele der geförderten Projekte vor. So wird die Sitzung zu einem lebendigen Ereignis, die Aktivitäten werden greifbar
und erfahrbar. Einige Beispiele:

· Verkehrte Welt: In einem Theaterstück findet ein Perspektivwechsel  statt darin bestehend, dass in Deutschland auf einmal eine DEP-Partei  (Deutsche Einheitspartei) erscheint, die auch Deutsche dazu bringt, in  ein anderes Land zu fliehen.

· Jugendliche präsentieren, wie sie einen Fahrradparcours errichten und sich dafür dauerhaft engagieren

· TSGE und Ringerclub Erlensee stellen internationale Begegnungsprojekte vor

· an verschiedenen „Computernestern“ finden Kurse zum sicheren Umgang mit dem Internet statt

· eine Theatergruppe präsentiert zwei Lieder aus ihrem Stück, und schließlich kommt „Demokratie in Bewegung“ mit einer Choreografie zum Mitmachen.

· Begleitend wird eine Ausstellung gezeigt mit Karikaturen zum Themenbereich, die feindselige und manchmal befremdende Grundhaltungen zu Geflüchteten aufgreift.

Diese und weitere Förderprojekte aus dem Themenbereich zeigen, wie gut und sinnvoll die Fördermittel, die vom Bundesfamilienministerium für das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ zur Verfügung gestellt werden, hier vor Ort eingesetzt werden.

„Wir freuen uns über die Fülle und Vielfalt der in unseren Kommunen laufenden Projekte und hoffen, dass viele Besucher*innen kommen und sich von dem Engagement anstecken lassen“, erklären die Bürgermeister Erb und Schejna.


Chor-Konzert von "Vox Viva" am 10.06.2017 im Bürgerhaus Neuer Löwe

Herausgegeben von in Aktuelles ·
Im Juni finden die „Internationalen Chortage“ in Mainhausen statt, bei  denen sich internationale und renommierte Chöre in Wettbewerben  miteinander messen.
Der moderne und höchst erfolgreiche italienische Chor „Vox Viva“ aus  Turin ist dann bei den Mitgliedern der Chorgemeinschaft Erlensee zu Gast  und wird am Samstag, den 10.06.2017 um 18:00 Uhr im Bürgerhaus „Neuer Löwe“ ein Konzert mit dem Titel „Licht und Leben“ darbieten.
Freuen Sie sich auf wunderbaren und inspirierenden Chorgesang.

Datails finden Sie hier.....


"Demokratie Leben" - Büroeröffnung Rodenbach

Herausgegeben von in Aktuelles ·

‪Die Koordinierungs- und Fachstelle "Demokratie leben!" (KoFa) lädt zur Eröffnung ihres Rodenbacher Büros‬
‪am Donnerstag, 30.3.2017 um 17:00 Uhr‬
‪im Bürgerhaus, Hanauer Landstr. 3 in Niederrodenbach‬
‪alle Interessierten recht herzlich ein.‬


"Demokratie Leben! - Projekte 20172

Herausgegeben von in Aktuelles ·
Am 7. März 2017 hat der Begleitausschuss getagt und dabei Strategien und erste Projekte für dieses Jahr beschlossen. Viele tolle
Angebote warten auf Ihre/Eure Mitarbeit.


Veranstaltungshinweis: 2. Demokratiewerkstatt Erlensee-Rodenbach 22.11.2016

Herausgegeben von in Aktuelles ·
Veranstaltungshinweis:
2. Demokratiewerkstatt Erlensee-Rodenbach
Am Dienstag, 22.11.2016 um 19:30 Uhr findet im Bürgerhaus Zum Neuen  Löwen, Hauptstr. 4 in Erlensee (Rückingen) die zweite  Demokratiewerkstatt statt.
Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Erlensee und Rodenbach.
Veranstalter ist die Koordinierungs- und Fachstelle "Demokratie leben!", die für beide Kommunen tätig ist.
Thema des Abends: "Hetze - online und an der Supermarktkasse". Torsten  Nibling und Gamze Damat von der "Roten Linie" in Marburg werden zunächst  ein Fachliches Statement zum Thema vortragen, anschließend werden  gemeinsam Ideen für unsere weitere Arbeit gesammelt.
Die Auswertung der gesammelten Themen aus der ersten Demokratiewerkstatt  vom 26.9.2016 werden hier als Grundlage herangezogen, ebenso können die  Teilnehmer*innen auch eigene Erfahrungen einbringen.
Hinsehen und -hören lohnt sich also, und Mitmachen erst recht!
Die Koordinierungs- und Fachstelle „Demokratie leben!“ würde sich über Ihre Teilnahme freuen, somit verbleiben wir
mit freundlichen Grüßen
Anita Losch & Achim Kreis
Montags 13-16 Uhr
06183-807835


STARK: Ehrenamts-Konferenz am 22.10.2016

Herausgegeben von in Aktuelles ·
Einladung zur Ehrenamts-Konferenz am 22.10.2016 in der Erlenhalle in Erlensee




Ressourcenbörse am 21.9.

Herausgegeben von in Aktuelles ·
 
Ressourcenbörse am 21.9. vernetzt soz. Einrichtungen und Talente von BürgerInnen
Ein buntes Netzwerk sozialer Organisationen und Akteure so miteinander gestalten, dass man die vielen Ressourcen erkennen und sich gegenseitig unterstützen kann, dies ist das Ziel der Ressourcenbörse am kommenden Mittwoch. Die Ressourcenbörse steht in der Tradition der Zukunfts- und Familienkonferenzen des „Kinder und Familienzentrum Kita An der Gende“.

Gemeinsam mit allen soz. Einrichtungen und Ehrenamtlichen der Stadt Erlensee  laden die Projektgruppe Vernetzung und der Bürgermeister der Stadt Erlensee, Stefan Erb, dazu ein, sich  verleihbare  Materialien, vorhandene Talente und abrufbare Kompetenzen vorzustellen und gegenseitig anzubieten. Wohlgewiss ist ein Höchstmaß an Ressourcen vorhanden, dass keine soz Einrichtung alleine bieten kann und umso besser ist es, dass man diese von den anderen kennt und dort abrufen kann. In der Ressourcenbörse am 21. September werden diese Ressourcen vorgestellt, im internen Bereich von www.familienhomepage–erlensee.de abgebildet und die Nutzungsbedingungen für das gegenseitige Ausleihen erörtert. Es wird ein bunte Mischung von sozialen Akteuren erwartet. Die Bandbreite der dargebotenen Ressourcenbörse ist erwartungsgemäß vielfältig. So kommen z.B. die Kitas, die Jugendarbeit und Vereine wie auch der Kinderschutzbund, Integrationsprojekte der auch Flüchtlinge u.v.m. mit ihren Talenten.

Die Ressourcenbörse findet am 21.9.16 von 15-21.00 Uhr im evang. Gemeindezentrum Langendiebach, Fröbelstraße statt. Berufstätige können gerne auch später hinzukommen. Die Veranstaltung ist so organisiert, dass man auch später hinzukommen kann.

Von 15.00 -16.00 Uhr werden Ressourcen und Workshops zur Familienhomepage vorgestellt, ab 16.00 Uhr die Ressourcenbörse in Themengruppen organisiert. Ab 17.20 wird die Familienhomepage nochmals vorgestellt und anschließend ein world-Cafe zur Entwicklung der weiteren gemeinsamen Arbeit angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, bei Rückfragen wende man sich an die Kita-Leitung unter der Telefonnummer 06183/2601


Demokratie leben - Kick-Off-Veranstaltung 26.09.2016

Herausgegeben von in Aktuelles ·
Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen,

die Gemeinde Rodenbach und die Stadt Erlensee haben gemeinsam  ein Bundesförderprogramm „Partnerschaften für Demokratie“ genehmigt bekommen, dass wir in einer Kick-Off-Veranstaltung vorstellen möchten.

Wir laden Sie hiermit ein zu der Kick-Off-Veranstaltung „Demokratie leben“
am Montag, den 26.September 2016 ab  19.30 Uhr
in die Rodenbachhalle, Hanauer Landstraße 14, 63517 Rodenbach

Für dreieinhalb  Jahre erhalten wir in dem „kommunalen  Zusammenschluss „Rodenbach und Erlense“ 104.000 € für Aktions-und Initiativprojekte, 26.000 € für Jugendprojekte und 40.000 € für Beteiligungsprojekte und Öffentlichkeitsarbeit.       Die Arbeit wird unterstützt durch eine Fach-und Koordinierungsstelle, die ihren Sitz im Bürgerverein Soziales Erlensee hat. Der Bund hat  die Förderzusage erteilt, damit wir Strategien und Projekte für unsere engagierte Bürgergesellschaft weiter entwickeln und uns gegen jede Form des Extremismus stellen können.

Alle  Jugendlichen  und  Erwachsenen sowie soziale Organisationen sind eingeladen Projektideen zu entwickeln, die  der Demokratie- und Toleranzerziehung, der sozialen Integration und dem interkulturellen Lernen  dienen. Gleichzeitig  stellen wir uns dabei gegen Rechtsextremismus und  jegliche Art gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit.

Alle interessierten Menschen sind herzlich willkommen mit uns gemeinsam Ideen für Projekte zu entwickeln. Alle wichtigen  Informationen über das Programm und die Durchführung vor Ort erhalten Sie ab sofort auch in der Fach- und Koordinierungsstelle unter der Telefonnummer 06183/807835, bzw. buero@buergerverein-erlensee.de, die bis auf Weiteres eine Sprechstunde montags von 13.00-16.00 Uhr und nach Vereinbarung anbietet.  In Rodenbach kann man sich zusätzlich an das das Amt für Familie, Senioren und Soziales unter der Rufnummer 06184/599-10 wenden, das per Email unter der Emiladresse demokratie.leben@rodenbach.de zu erreichen ist.



Weiter
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü