Seniorenbüro "Rollator-Training" - Familienhomepage Erlensee

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Seniorenbüro "Rollator-Training"

Anbieter > Stadt Erlensee

Kontakt:

Sandra Wunder

Telefon: 06183 / 9151-55

Email: swunder@erlensee.de

Kosten: kostenlos

Anmeldung: ja

Termine: 06.07. - 20.07.2017

15:00 Uhr

Ort: Rathaus Erlensee

Sitzungszimmer 2 (E.G.)

Mobil bleiben - mit dem Rollator sicher unterwegs
Rollator-Training - kostenfrei für alle Teilnehmer


Mobilität ist eines unserer wertvollsten Güter und sollte möglichst bis ins hohe Alter erhalten bleiben. Inzwischen gehören die kleinen Gehwagen zu unserem gewohnten Stadtbild.

Es sieht so einfach aus, aber mit dem Rollator richtig zu gehen und umzugehen, will gelernt sein. Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie das am besten funktioniert? Planen Sie gar die Anschaffung eines Rollators? Oder gehören Sie schon zur immer größer werdenden Gruppe der Rollator-Fahrer? Dann ist ein Rollator-Training genau richtig!

Veranstaltungsort, Termine: Rathaus, Sitzungszimmer 2 (E.G.)
6.7.2017, 15 Uhr: Rollator-Training 1 - „Theorie“ Welcher Rollator für welche Nutzung?
20.7.2017, 15 Uhr: Rollator-Training 2 - „Praxis“ Tipps und Tricks im täglichen Umgang

Anmeldung und weitere Informationen:
Sandra Wunder, Seniorenberatung der Stadt Erlensee
Tel: 06183-915155, Mail: swunder@erlensee.de

Lernen Sie, welche unterschiedlichen Rollatoren es gibt, welcher wofür am besten geeignet ist und üben Sie den richtigen und sicheren Umgang.

Richtige Einstellung der Griffhöhe / Abstützen - Schieben - Festhalten? / Die richtige Bereifung / Klappen oder Falten? / Leichtgewichte fährt man leichter? / Aufstehen und Hinsetzen / Gang über unebenes Gelände / Technische Details des Geräts / Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel / Richtiges Kurvenverhalten / Belastung und Beladung / Besonderheiten im Straßenverkehr / Tipps im Tricks im alltäglichen Umgang / Sicher auch im Dunkeln ... und vieles mehr.

Sicher mobil - ein Programm des Deutschen Verkehrssicherheitsrates und seiner Mitglieder, unterstützt vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.

Moderation: Karin Schwarz, Verkehrsmoderatorin im Programm "sicher mobil"


 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü