Seniorenbüro "Seniorenfahrt Rothenburg 2018" - Familienhomepage Erlensee

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Seniorenbüro "Seniorenfahrt Rothenburg 2018"

Anbieter > Stadt Erlensee

Kosten: € 23

Anmeldung: im Sitzungssaal des 

Erlenseer Rathauses

am 13.03.2018 ab 09 Uhr

Zeiten: Mittwoch, 18.04.2018

                        09:00 - 19:30 Uhr (ca.)

Seniorenfahrt nach Rothenburg o.d. Tauber
Mittwoch, 18.04.2018
Besuch des Mittelalterlichen Kriminalmuseums


Am Mittwoch, 18.04.2018, veranstaltet das Seniorenbüro der Stadt Erlensee eine Fahrt in das Mittelalterliche Kriminalmuseum in Rothenburg ob der Tauber. Start ist um 9.00 Uhr an den verschiedenen Haltestellen in Erlensee. Zunächst wird die Gruppe im Gasthaus „Zum Ochsen“ in Rothenburg zu Mittag essen. Danach geht es weiter in das Mittelalterliche Kriminalmuseum. Es zeigt etwa 50.000 Exponate aus über 1000 Jahren europäischer Justizgeschichte mit dem Schwerpunkt Mittelalter. In einer Führung wird der Gang des Strafverfahrens vom Ermittlungsverfahren bis hin zur Vollstreckung der Strafe erklärt und mit vielen Exponaten verdeutlicht. Außerdem werden besondere Bereiche der Rechtsgeschichte detaillierter beleuchtet.

Nach der Führung können die Teilnehmer die Sonderausstellung "Luther und die Hexen" besuchen. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Rothenburger Altstadt auf eigene Faust zu erkunden. Gegen 17.00 Uhr geht es zurück nach Erlensee, die Ankunft ist gegen 19.30 Uhr geplant.

Veranstaltungskarten zum Preis von 23 € gibt es zunächst am 13.03.2018 ab 9.00 Uhr im Sitzungssaal des Erlenseer Rathauses.
Danach sind die Karten am Empfang des Rathauses erhältlich.

Wichtiger Hinweis zum Kartenverkauf!
 
Der Verkauf der Veranstaltungskarten des Seniorenbüros startet erst am angekündigten Vorverkaufstermin.
 
Telefonische Kartenreservierungen sind nicht möglich.
 
Wir bitten Sie daher, die Karten persönlich am Empfang im Rathaus zu erwerben.
 
Grundsätzlich können Karten nicht reserviert oder zurückgelegt werden, sondern müssen persönlich an der Vorverkaufsstelle und nur zu den bekannten Öffnungszeiten abgeholt werden.
 
Je Person werden nur maximal 4 Karten abgegeben!
 
Die lfd. Nr. der Karte entspricht grundsätzlich nicht der Sitzplatznummer im Bus. Hier besteht freie Platzwahl.
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü